Phänomenta – Das Science Center

Exponate

Ausprobieren, entdecken, staunen und begreifen. All das und mehr bietet euch unsere Austellung mit über 170 interaktiven Exponaten. Schaut in die Unendlichkeit, segelt auf dem Trockenen und werdet zum Astronauten. Hier findet ihr eine kleine Auswahl unserer Exponate - viel Spaß beim Erkunden!


Begehbarer Bogen

Eine stabile Brücke ohne Schrauben und Nägel? Hier könnt ihr entdecken, wie einfach es ist, eine Brücke zu bauen, die selbst einen erwachsenen Menschen tragen kann.


Blick in die Unendlichkeit

Wer hat nicht schon einmal von einem Blick in die Unendlichkeit geträumt? Hier steht euch nichts und niemand im Wege, diesen Traum wahr werden zu lassen.


Chladni-Platten

Die Sandfiguren sind nach ihrem Entdecker, Chladni, benannt. Bei bestimmten Tonhöhen gerät die Metallplatte in Resonanz, d.h. sie schwingt mit recht großen Ausschlägen immer an den gleichen Stellen. Man kann die Figuren durch Variation der Erregungsstelle und der Punkte, die man mit den Fingern berührt und damit fixiert, weitgehend beeinflussen.


Großes Klick-Klack

Finde heraus, wie sich die Kugeln verhalten, wenn du eine oder mehrere auslenkst. Hier kannst du genau erkennen, wie es sich mit Impulsen und deren Weitergabe verhält.


Mitdrehende Köpfe

Egal wo man auch steht, diese Köpfe lassen einen nicht aus den Augen; oder doch? Probiert verschiedene Positionen aus und schaut, ob sich etwas verändert.


Rohrpost



Segeln gegen den Wind

Was muss man eigentlich machen, wenn man gegen den Wind segeln will? Wie muss das Segel ausgerichtet sein? Hier kannst du im Trockenen testen, was z.B. die Windrichtung bewirkt.


Coriolisbrunnen

Was passiert mit den Wasserstrahlen, wenn der Brunnen in Rotation versetzt wird? Beobachtet, was unterschiedliche Drehrichtungen bewirken.


Ammescher Raum

Kleine Besucher mal ganz groß, oder Große noch größer! Hier wird das Auge perspektivisch hinter´s Licht geführt.


Weltraumtrainer

Eine Reise um alle Achsen. Schlüpft in die Haut eines Astronauten und spürt, welche Kräfte auf euren Körper wirken!


Seifenblasenvorhang

Runde Seifenblasen kennt jeder, aber wie sieht es mit einem Seifenblasenvorhang aus? Beobachtet, welche Farbenvielfalt zu entdecken ist und wie die Wand auf Berührungen reagiert.


Flaschenzüge

Wer zieht sich am schnellsten nach oben und ist wirklich immer die eigene Kraft entscheidend? Hier könnt ihr spürbar erfahren, was das Flaschenzug-Prinzip bewirkt.


Begehbares Kaleidoskop

Durch die Anordnung als gleichschenkliges Dreieck entsteht ein "unendliches" Muster aus dreieckigen Spiegelräumen, in denen sich der Betrachter aus verschiedenen Richtungen selbst sehen kann.