Phänomenta – Das Science Center

Hermann Paulsen

[Un]mögliche Räume
Eine Ausstellung zwischen Realität und Unmöglichkeit

Der Kieler Künstler und Sonderschuldirektor Hermann Paulsen schuf ein umfangreiches Werk illusionistischer Zeichnungen.

Die neue Dauerausstellung in den Räumen der Phänomenta widmet sich diesen beeindruckenden Wahrnehmungstäuschungen und lässt den Besucher in eine Welt zwischen Realität und Unmöglichkeit eintauchen.

In Zusammenarbeit mit der Europa-Universität Flensburg / Fachbereich Kunst wurde eine Ausstellung konzipiert, die dem Besucher neue experimentelle Zugänge zu Paulsens Kunst eröffnet.

Die Dauerausstellung ist zu den Öffnungszeiten der Phänomenta zugänglich. Der Besuch der Ausstellung ist im regulären Eintrittspreis enthalten.

102