Phänomenta – Das Science Center

Sonnenmikroskop-Workshop

Was ist eigentlich ein Sonnenmikroskop?

Sonnenmikroskope hatten im 18. Jahrhundert eine enorme Bedeutung für die Wissenschaft. Mit Hilfe von Sonnenlicht wurden winzige Objekte vergrößert, die dem menschlichen Auge unter normalen Umständen nie sichtbar gewesen wären. Doch wie funktionierte so ein Sonnenmikroskop und welche Rolle spielte es damals? 

In diesem Workshop begebt ihr euch auf eine spannende wissenschaftliche Zeitreise und entdeckt, wie faszinierend ein Insektenflügel sein kann, wenn man ihn einmal genauer unter die Lupe nimmt.

Wann? Ab dem 24.06. an sonnigen Samstagen und Sonntagen, 12.30 & 14.00 Uhr. Dauer ca. 45 min.

Wer? Alle Besucher der regulären Phänomenta-Ausstellung mit sonnigem Gemüt (kein Aufpreis).

Anmeldung persönlich oder telefonisch an der Kasse unter 0461 14 44 90.

Die Teilnehmerzahl ist pro Termin auf 10 Personen begrenzt.