Phänomenta – Das Science Center

Hermann Paulsen

[Un]mögliche Räume
Eine Ausstellung zwischen Realität und Unmöglichkeit


Knoten sind ein Bestandteil der Flechtbandornamentik und gehören zu den ersten Erfindungen der Menschen. Knoten aus Seil geflochten, Draht oder Schmiedeeisen  sind mögliche Figuren.

Stellt man sich nun aber vor, ein solcher Knoten sollte aus unbiegsamen Leisten oder Balken nachgebaut werden, und versucht man dies zu zeichnen, dann erhält man eine besondere Art "unmöglicher Figuren".

Hier findet ihr weitere Beispiele für unmögliche Knoten-Figuren.