Phänomenta – Das Science Center

Kurse im Space

Code Week 2018 vom 06. bis 21.10. im Phänomena Space


Robo-Sumo-Arena

Es gibt viele Möglichkeiten, einen Roboter aus Einzelteilen, Motoren und Sensoren selbst zu bauen! In unserem etwa 2,5-stündigen Kurs baut und programmiert ihr in Teams zu zweit euer eigenes Geschöpf und lasst es in der Arena gegen die anderen antreten.
Für alle Robofreundinnen und Robofreunde von 9-14 Jahren.

Kosten: 6 € p. P.


Termine: 25.08., 22.09., 27.10. und 24.11. von 14:00 - 16:30 Uhr

 

Treffpunkt ist die Kasse der Phänomenta.

Anmeldungen alleine oder bereits im Team zu zweit telefonisch unter der 0461 144490.


Siebdruck

Ihr wolltet schon immer einmal ein eigenes Logo auf ein T-Shirt drucken? In der Gruppe arbeiten, kreativ sein, das Team stärken und am Ende mit einem individuellen Kleidungsstück die Phänomenta verlassen?

Dann ist unser Siebdruckworkshop genau das Richtige für Euch!

Dieser Workshop ist für Gruppen ausgelegt und stärkt den Zusammenhalt. Im Team werden eigene T-Shirts mit dem Siebdruckverfahren hergestellt. Die Zusammenarbeit wird dabei trainiert und am Ende kann jeder Teilnehmer ein individuelles T-Shirt mit nach Hause nehmen.

Termine können individuell ausgemacht werden. Ein Workshop dauert drei Stunden (bis 15 Personen) oder zweimal drei Stunden (ab 16 Personen). 

Wer: Für Gruppen von 10-30 Personen und ab 16 Jahren.

Kosten: Der Workshop kostet 19 € pro Person, inklusive T-Shirt und Druck. Für 25 € ist der Eintritt in die Phänomenta inklusive. 
Es können auch eigene T-Shirts mitgebracht werden, die Teilnahme wird um 5 € günstiger.


Halloweenmasken

Aus einem einfachen Bild (2D) bildet ihr anhand geometrischer Formen, mit wenigen Polygonen und dem Verschieben dieser Formen in ihrer Tiefe, eine 3D-Grafik mit dem Grafikprogramm Blender. Durch diese Anwendung, die Low-Poly-Technik, entsteht eine vereinfachte Maske. Das Ergebnis wird auf dünnes Karton von einem Schneidplotter vorbereitet. Am Ende wird das Muster noch gefaltet und geklebt und ihr habt eure eigene individuelle Maske für Halloween.

Wichtig: Der Umgang mit Computer und Maus ist Voraussetzung! Der Kurs umfasst zwei Tage.

Termin: 12.10. und 19.10. je von 13:00 - 17:00 Uhr

Wer: geeignet ab 12 Jahren

Kosten: 40 € p. P.

 


Mandala

Mit Grafikprogrammen werden geometrische Formen zusammengestellt und in Vektorgrafiken umgewandelt. Danach wird diese Grafik mit einem Scan- und Cutterplotter auf Folie ausgeschnitten.Das entstandene Motiv wird auf eine Tasche (diese wird von uns gestellt) oder einer Oberfläche eurer Wahl, z.B. ein T-Shirt, geklebt und mit einer Schwamm-/ Tupftechnik farbig aufgetragen.

Wichtig: Wenn ihr eigene Textilien bedrucken wollt, achtet beim Kauf, dass es sich um 100 % Baumwolle handelt!

Termine: 11.10. und 18.10. je von 10:00 - 15:00 Uhr

Wer: geeignet ab 10 Jahren

Kosten: 25 € p. P.


3D-Druck

Manch einer denkt, dass ein 3D-Drucker wie eine automatische Zaubermaschine ist, die tolles Spielzeug verschenkt. Da steckt aber viel mehr dahinter!

In diesem Kurs könnt ihr erfahren wie man ein 3D-Modell erstellt und wie ein 3D-Drucker arbeitet: Ihr bekommt einen Einblick in die Technik und Funktionsweise, sowie in die Sprache des 3D-Druckers. Hier wird der G-Code gezeigt und ihr lernt den Drucker zu steuern.

Termine: 07.10. von 15:00 - 17:00 Uhr; 10.10. von 12:00 - 14:00 Uhr; 16.10. von 12:00 - 14:00 Uhr und 20.10. von 15:00 - 17:00 Uhr

Wer: geeignet ab 10 Jahren

Kosten: 10 € p. P.


BBC micro:bit

In diesem Kurs lernt ihr euren eigenen BBC micro:bit, der ein Micro-Controller bzw. ein Einplantinencomputer ist, zu programmieren und faszinierende Geräte damit zu bauen. Wir zeigen euch z.B. wie ihr eine Alarmanlage oder eine Wetterstation bauen könnt, aber auch der eigenen Fantasie sind keine Grenzen gesetzt.

Wichtig: Der Kurs umfasst zwei Tage!

Termine: 08.10. und 09.10. je von 10:00 - 14:00 Uhr; 15.10. und 17.10. je von 10:00 - 14:00 Uhr

Wer: geeignet ab 10 Jahren

Kosten: 45 € p. P.


Textile Gestaltung mit Schneidplotter und Stickroboter - Abendkurs - Dein Logo auf Deinem Stoffbeutel

An diesen drei Abenden lernen die Teilnehmenden wie man eine digitale Vorlage erstellt und wie man sie auf en Kleidungsstück überträgt. Dazu stehen ein Schneidplotter und ein Stickroboter bereit, mit dem T-Shirts, Stofftaschen und Aufmacher mit individuellen Schriftzügen, Bildern oder Logos versehen werden können. Es wird zunächst als Beispiel eine Stofftasche mit einer Transferfolie gestaltet. Das Motiv wird gemeinsam erstellt und dabei auf die freie Software Inkscape für die Erstellung von Vektorgrafiken eingegangen. Anschließend soll jeder sein eigenes Motiv erstellen. Es wird auch auf die Möglichkeiten und Schwierigkeiten eingegangen ein Foto aus Motiv zu verwenden. Die letzte Stunde jedes Treffens soll zum freien Arbeiten verwendet werden. 

Kosten: 60,00 €

Termine: 26.09., 03.10., 10.10. und 17.10.

Anmeldungen über folgenden Link der VHS:

https://www.vhs-flensburg.de/index.php?id=87&kathaupt=11&knr182-25400&kursname=Textile


3D Druck - Schnupperkurs

In diesen vier Stunden lernen die Teilnehmenden die grundlegende Technik des 3D Drucks kennen. Wir zeigen den Aufbau, Die Funktionsweise und die Programmierung des 3D Druckers. Wir erklären wie man digitale 3D Modelle erstellt oder beschafft und sie für den Druck vorbereitet. Wir zeigen mit Hilfe von Probedrucken die Handhabung des 3D Druckers und erklären typische Hürden und Schwierigkeiten und wie man sie überwinden kann.

Kosten: 45,00 €

Termine: 12.+13.09. und 24.+25.10.

Anmeldungen über folgenden Link der VHS:

https://www.vhs-flensburg.de/index.php?id=35&kathaupt=11&knr=182-57301&kursname=3D


3D Druck - Abendkurs - Mach dein 3D Model zu deinem Ding

An diesen vier Treffen lernen die Teilnehmenden die grundlegende Technik des 3D Drucks kennen. Neben dem Aufbau, der Funktionsweise und der Programmierung des 3D Druckers wird erklärt wie man digitale 3D Modelle erstellt oder beschafft und wie man sie für den Druck vorbereitet. Jeder Teilnehmer kann dann sein Modell oder sein Projekt bearbeiten. Wenn alles gut läuft haben alle die Gelegenheit ihr Objekt auszudrucken. Im Kurs gibt es die Gelegenheit zunächst ein Übungsobjekt zu erstellen und auszudrucken. Es wird auf verschiedene Methoden und freie Programme zur Gestaltung der Modelle eingegangen und die Methoden werden eingeübt. Die letzte Stunde jedes Treffens soll zum freien Arbeiten verwendet werden.

Kosten: 90,00 €

Termine: 25.09, 02.10., 09.10. und 16.10.

Anmeldungen über folgenden Link der VHS: 

http://www.vhs-flensburg.de/index.php?id=35&kathaupt=11&knr=182-57302&kursname=3D