Phänomenta – Das Science Center

Ferienprogramm Herbstferien 2019

Kurse im Phänomenta Space sowie Workshops zu wechselnden Themen laden ein zum Basteln und Werkeln, Experimentieren und Tüfteln sowie Programmieren und Einsteigen in die Welt der elektronischen Möglichkeiten.


Workshops in der Phänomenta

Sinne erforschen
Hören, Sehen, Tasten, Riechen und Schmecken: Deine Sinne sind gefragt. Was passiert, wenn dir ein Sinn fehlt oder geschwächt ist? Wie gut kann man sich Geräusche merken und schafft ihr es, Alltagsgegenstände nur durch Fühlen zu erkennen?
Ein Workshop in der Ausstellung der Phänomenta für Kinder ab 6 Jahren.

Mini-Taschenlampen
Mit eurer selbstgebauten Taschenlampe lernt ihr Stromkreise und elektrische Schaltungen kennen.
Für Forscher und Forscherinnen ab 6 Jahren.

Licht und Schatten
Warum ist der Himmel blau? Und wo sind die Farben in der Nacht? Spannende Experimente rund um Licht und Dunkelheit erwarten euch in diesem Workshop.
Für Forscherinnen und Forscher ab 6 Jahren.

Luft
Luft ist unsichtbar und man kann sie nicht anfassen. Trotzdem kann sie tragen, drücken, bewegen und vieles mehr! Erfahrt in unserem Workshop, was Luft noch alles kann.
Für Forscher und Forscherinnen ab 6 Jahren.

Vom 4. - 18. Oktober immer am...
Dienstag: Luft-Workshop
Mittwoch: Licht & Schatten-Workshop
Donnerstag: Sinne erforschen
Freitag: Minitaschenlampe bauen

Die Workshops finden jeweils um 12 Uhr und 15 Uhr statt. Anmeldung vor Ort an der Kasse oder unter 0461 14 44 90. Ein Workshop kostet 3 Euro für Besucher der Phänomenta und 5 Euro für "Nicht-Besucher".


Kurse im Phänomenta Space

Robo-Kicker
Hier baut und programmiert ihr euren eigenen Roboter-Torschützen. Nach einer kleinen Einführung werden in 2er Teams Spieler zusammengesetzt und programmiert. Diese sollen am Ende des Kurses einen Ball in ein Tor kicken können.

Wer: 8-14 Jahre
Termine: Samstag, 12.10. von 14:00 - 16:30 Uhr
Kosten: 8 Euro je Teilnehmer
Anmeldung: telefonisch unter 0461 144490