Phänomenta – Das Science Center

Entdecke den Forscher in Dir

In der Phänomenta Flensburg probierst Du selbst alles aus und setzt etwas in Bewegung – auch bei Dir!

Wir laden Dich ein zu einer spannenden Entdeckungsreise. Spannende Phänomene aus Naturwissenschaft und Technik erwarten Dich. Baue eine Holzbrücke ohne Schrauben, die dich trägt, erzeuge Wellen, dreh’ Dich in einem Spiegel oder im Weltraumtrainer. Kannst Du Dich selbst mit eigener Kraft hochziehen? Rund 170 Experimente geben Antworten und stellen Fragen. Dafür musst du etwas berühren, in Bewegung setzen oder einfach nur beobachten. Was dann passiert, ist immer wieder neu, überraschend oder komisch.

Vielleicht entdeckst Du ja, woran das liegt oder woher du das schon kennst? Die Schilder geben eine kleine Hilfestellung, ohne das Ergebnis vorweg zu nehmen. Überleg zusammen mit Deinen Eltern, Freunden, Verwandten und Bekannten was hinter dem Phänomen stecken könnte - bleibt eine Frage offen, helfen die Betreuer der Phänomenta gern weiter.

Das besondere Ambiente der alten Kaufmannshöfe und des modernen Anbaus – direkt am Nordertor, dem Wahrzeichen Flensburgs, lädt dazu ein, die Zeit zu vergessen. Im Café sammelst Du neue Energie und unsere Außenexperimente bieten Spaß an der frischen Luft.

Hier wird jedem etwas geboten: Kindern, Schülern, Familien, Gruppen – kurzum – eben allen Entdeckern jeden Alters!


Science Slam Fans aufgepasst!

Am 16. Februar geht unser beliebter Science Slam in die nächste Runde! Wissenschaftler aus verschiedensten Forschungsrichtungen präsentieren auf unterhaltsame Weise ihr Forschungsthema und kämpfen um Punkte beim Publikum. Denn ihr bestimmt, wer am Ende des Abends Science-Slam-Sieger wird!

Karten erhaltet ihr ab dem 22. Januar im Vorverkauf bei uns an der Kasse oder an der Abendkasse.


Weltweit einmaliges Exponat: "Das gläserne Boot" bereichert die Dauerausstellung der Phänomenta

Mitte des Jahres verabschiedete sich Raimund Dankowski feierlich aus seiner Tätigkeit als Vorstandsvorsitzender des SBV, nicht ohne seine Gäste zu bitten, für ein Exponat in der Phänomenta zu spenden. Dank der großzügigen Spenden war es nun möglich, unsere Ausstellung mit dem "gläsernen Boot" zu bereichern.

Für Entwicklung und Umsetzung dieses besonderen Exponats stand der Gründer der Phänomenta Prof. Dr. Lutz Fiesser bereit, der selbst begeisterter Segler ist. Bei dem gläsernen Boot handelt es sich um eine komplette Neuentwicklung, denn in keinem Science Center oder Museum weltweit gibt es ein vergleichbares Exponat.

In Zukunft habt ihr in der Phänomenta die Möglichkeit, die Kräfte, die der Wind auf ein typisches Rigg ausübt, unmittelbar zu erleben.

 


Programm für 2018:

Bis 31. Januar DREH! MOMENT! - Sonderausstellung zum 200. Geburtstag des Fahrrades

13. Januar Robo-Sumo-Arena

27. Januar Robo-Sumo-Arena

10. Februar Robo-Sumo-Arena

16. Februar Science Slam 

24. Februar Robo-Sumo-Arena

01. - 03. März "...und raus bist du?" Puppentheater zum Thema Cybermobbing

27. März - 31. Mai Das kannst du knicken! - Ausstellung über die Origami-Kunst


Der aktuelle Flyer als PDF zum Download: